Perverse – von Tommy Muehlen

2.99

“Weisst du noch, als du gesagt hast, du würdest mich gerne mit nach Hause nehmen und mir sämtliche Stellungen zeigen? Hier hast du deine Chance!”

 

 

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

“Ja?”, klang es verschlafen und er öffnete die Tür einen Spaltbreit. Sah aus, als hätte er mal wieder eine lange Nacht gehabt. Er hob überrascht die Augenbrauen als er mich erkannte und bevor er etwas sagen konnte, hatte ich mich schon in sein Apartment gedrängelt. Ich schmiegte meinen Körper gegen seinen.

“Weisst du noch, als du gesagt hast, du würdest mich gerne mit nach Hause nehmen und mir sämtliche Stellungen zeigen? Hier hast du deine Chance!”

Thomas war nicht der schnellste Denker, doch nach den ersten verwirrten Sekunden begriff er relativ fix und schon fiel er über mich her. Ich schaffte es gerade noch, meine Handykamera einzuschalten und im Schlafzimmer zu platzieren. Diese kleine Show sollte Karsten natürlich nicht verpassen!

Etwas mulmig war mir schon zumute, als mein neuer Liebhaber so heftig zur Sache ging. Kein liebevolles Entkleiden – bevor ich wusste, wie mir geschah, stand ich nackt vor ihm und er vor mir.

Ich schluckte.

Wow, sein Penis war ganz schön groß.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Perverse – von Tommy Muehlen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.